DMCA-Richtlinie

Informationen zu Urheberrechtsansprüchen Als Teil unserer Mission, den vollständigsten durchsuchbaren Index von Videodateien zu entwickeln, die legal im Internet für Werbe- und andere rechtliche Zwecke veröffentlicht werden, durchsucht unser Such-Crawler ständig das Internet nach neuen, legal veröffentlichten Videodateien. Wir sind jedoch in erster Linie ein Werkzeug zur Informationssuche, und wir behalten keine redaktionelle Kontrolle über die Links in unserem Suchindex. Wir kontrollieren nicht die Webseiten Dritter, die in unserem Index enthalten sind. Wir sind keine "Filesharing" -Site, Peer-to-Peer oder anderweitig; und wir unterstützen oder unterstützen in keiner Weise das illegale Kopieren von Videos. Da wir keine Kontrolle über diese Drittanbieter-Websites besitzen oder diese redaktionell kontrollieren, ist es möglich, dass unser Index auf einige Videodateien verweist, die ohne die Genehmigung des Urheberrechtsinhabers veröffentlicht wurden. Wir sind darauf angewiesen, dass Urheberrechtsinhaber ihre eigenen Urheberrechtsinteressen schützen, indem sie mit uns kommunizieren. Wir werden den Link als Reaktion auf eine gültige Benachrichtigung über einen mutmaßlichen Verstoß, der gemäß dem Digital Millennium Copyright Act ("DMCA") eingereicht wurde, sofort abbrechen. Wir fordern die Urheberrechtsinhaber auf, sich direkt an die Websites Dritter zu wenden, die eine rechtswidrige Videodatei veröffentlicht haben. Der Link im Website-Index verweist nur auf den Speicherort der Datei, die an anderer Stelle im Web gehostet wird. Obwohl diese Website den Link auf Anfrage von ihrer Suchmaschine löschen kann und nicht löscht, kann sie die rechtsverletzende Datei, die von Dritten im Internet gepostet und gehostet wird, nicht löschen Steuerung. Wir empfehlen Ihnen, unsere Suchmaschine zu verwenden, um den Drittanbieter zu identifizieren, der die rechtswidrige Datei bereitgestellt und gehostet hat, und diese Drittpartei zu kontaktieren, um die rechtsverletzende Videodatei selbst aus dem Internet zu löschen, bevor wir den Link entfernen. Digital Millennium Urheberrechtsgesetz Es ist unsere Politik, sofort auf klare Hinweise auf angebliche Urheberrechtsverletzungen zu reagieren. Auf dieser Seite werden die Informationen beschrieben, die in diesen Hinweisen enthalten sein sollten. Dieses Verfahren soll es ermöglichen, Meldungen über mutmaßliche Verstöße auf dieser Website so einfach wie möglich zu machen und gleichzeitig die Anzahl der Benachrichtigungen zu reduzieren, die betrügerisch oder schwer zu verstehen oder zu überprüfen sind. Die unten angegebene Form der Benachrichtigung stimmt mit der vom US-amerikanischen Gesetz geforderten Form überein (eine offizielle Zusammenfassung findet sich auf der Website des US-Urheberrechtsamts http://www.copyright.gov/legislation/dmca.pdf). , aber wir werden auf Benachrichtigungen dieses Formulars auch aus anderen Ländern antworten. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Rechtsberater zu konsultieren, bevor Sie eine Mitteilung einreichen. Bitte beachten Sie auch, dass es Strafen (einschließlich Kosten und Anwaltskosten) für falsche Ansprüche unter dem DMCA gibt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.chillingeffects.org/dmca512/faq.cgi. Verstoßmeldung Um bei uns eine Verletzungsmitteilung einzureichen, müssen Sie dem unten angegebenen Copyright-Beauftragten der Website eine schriftliche Mitteilung (eine E-Mail, die alle unten aufgeführten Punkte enthält) zur Verfügung stellen: - eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die berechtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln (ein Word- oder PDF-Dokument wird dringend empfohlen); - Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werkes, gegen das Sie verstoßen haben, die Angabe der Zeit (en), des Datums und der Links zu dem Material, das Sie als rechtsverletzend bezeichnen, wurde auf der Website oder dem Dienst und anderen Informationen angezeigt das ist einigermaßen ausreichend für diese Website, um das Material zu finden; - Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse; - eine Erklärung von Ihnen, dass Sie in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die strittige Verwendung nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz genehmigt wurde; und - eine von Ihnen unter Strafe des Meineids abgegebene Erklärung, dass die obigen Informationen in Ihrer Mitteilung richtig sind und dass Sie der Urheberrechtsinhaber sind oder berechtigt sind, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.